Persönlicher Zeitnahmechip

 

Die Chip-Zeitnahme beim BASF FIRMENCUP ist optional. Es kann auch ohne Zeitnahme gestartet werden. Für die Aufnahme in die Ergebnislisten und die Teamwertung ist jedoch eine Zeitnahme erforderlich.

 

  • Die Zeitnahme erfolgt mit dem ChampionChip von Mika timing zur einmaligen Nutzung
    (Single-Use-Chip).
  • Achtung: 2 Wettbewerbe bedeutet 2 Chips.
  • Der Chip wird zusammen mit den Startunterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung an die Teilnehmer verschickt.
  • Teilnehmer, die einen eigenen ChampionChip besitzen, müssen nichts für die Zeitnahme bezahlen. Sie müssen jedoch die ID-Nummer des eigenen Chips bei der Anmeldung angeben.
  • Der Chip wird am Schnürsenkel der Schuhe oder der Inlineskates befestigt.
  • Der Chip kann am Help Desk auf einen anderen Teilnehmer umgemeldet werden.
  • Beim pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup wird keine Zeitnahme angeboten.