FAQ

 

Hier haben wir für dich die häufigsten Fragen und Antworten zum BASF FIRMENCUP zusammengestellt. Solltest du trotzdem noch Fragen zur Veranstaltung oder zur Organisation haben, dann wende dich bitte per E-Mail an info@firmencup.de.


Wenn du Fragen zur Anmeldung oder zur Rechnungsstellung/-änderung hast, schreibe bitte eine E-Mail an firmencup@mikatiming.de oder wählen die Telefonnummer 02202 - 2401185 (montags - freitags, 10.00 - 15.00 Uhr).


  1. Wer kann alles am BASF FIRMENCUP teilnehmen?
  2. Ab wann ist die Anmeldung möglich?
  3. Wie kann ich mich für den BASF FIRMENCUP anmelden?
  4. Was ist die Funktion eines Team-Captains?
  5. Erhalte ich eine Anmeldebestätigung?
  6. Wie bezahle ich die Anmeldegebühr?
  7. Kann ich sowohl beim Lauf als auch beim Inlineskaten starten?
  8. Ist die Zeitnahme mit dem ChampionChip Pflicht?
  9. Was sind Meeting Points?
  10. Mein Unternehmen interessiert sich für einen Ausstellerstand beim BASF FIRMENCUP. Was muss ich tun?
  11. Können Freunde und Angehörige als Zuschauer zum BASF FIRMENCUP kommen?
  12. Was ist der pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup und wieviel kostet die Teilnahme?
  13. Muss man beim Inlinecup Schutzausrüstung tragen?
  14. Wie sieht es mit der Verpflegung während der Läufe aus?
  15. Wo müssen die Startnummer und der Chip angebracht werden?




1. Wer kann alles am BASF FIRMENCUP teilnehmen?

Grundsätzlich kann jede Person am BASF FIRMENCUP teilnehmen. Es können sämtliche Kollegen/innen und Mitarbeiter/innen eines Unternehmens angemeldet werden. Gerne können aber auch Angehörige und Freunde starten. Selbstverständlich sind auch Einzelanmeldungen möglich. Bitte gib bei deiner Anmeldung eine vollständige Kontaktadresse an und achte darauf, dass du unter dieser auch erreichbar bist.
Jugendliche können ab 16 Jahren am Laufcup und am Inlinecup teilnehmen.
Für den pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup können sich Kinder von 6-15 Jahren in zwei verschiedenen Altersklassen hier auf der Website anmelden.
Genauere Informationen kannst du den Teilnahmebedingungen entnehmen.

[nach oben]

 


2. Ab wann ist die Anmeldung möglich?

Anmeldungen zum BASF FIRMENCUP sind ab Februar möglich. Das genaue Datum wird rechtzeitig bekanntgegeben. Am Veranstaltungstag sind am Help Desk nur noch Ummeldungen möglich. Anmeldungen für den pronova BKK Junior- und den PFALZWERKE Kids-Laufcup sind am Veranstaltungstag möglich.

[nach oben]

 


3. Wie kann ich mich für den BASF FIRMENCUP anmelden?

Du hast zwei Möglichkeiten, dich und deine Kollegen/innen beim BASF FIRMENCUP anzumelden.
Einzelanmeldung online:
Nutze hierfür bitte die Online-Einzelanmeldung unter dem Menüpunkt Anmeldung.
Sammelanmeldung online, diese wird vom Team-Captain durchgeführt:
Nutze hierfür bitte die Online-Sammelanmeldung unter dem Menüpunkt Anmeldung.

[nach oben]



4. Was ist die Funktion eines Team-Captains?

Der Team-Captain sammelt intern alle relevanten Daten der Kolleginnen und Kollegen und meldet diese dann online gesammelt an. Die Teilnehmerliste kann sukzessive erweitert werden. Folgende Daten muss der Team-Captain von den Teilnehmern angeben:

  • Name und Vorname
  • Geschlecht
  • Jahrgang
  • Größe des Finisher-Shirts
  • Wertung, in der gestartet werden soll
  • ggf. Angabe der Disziplin beim Laufcup (Lauf, Walking oder Nordic Walking)
  • Zubuchung eines Zeitnahme-Chips
  • ggf. Angabe der ID-Nummer eines bereits vorhandenen Zeitnahme-Chips
  • Lieferadresse
  • ggf. abweichende Rechnungsadresse


Nach kmopletten Zahlungseingang erhält der Team-Captain sämtliche Startunterlagen zur internen Verteilung. Zudem erhält der Team-Captain ab zehn gemeldeten Teilnehmern einen Parkausweis und ein Geschenk. Der Team-Captain reserviert auch die Meeting Points für sein Team. 
Team-Captains können, müssen aber nicht selbst am BASF FIRMENCUP teilnehmen.

[nach oben]

 


5. Erhalte ich eine Anmeldebestätigung?

Nach der Onlineanmeldung erhälst du automatisch eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Generell gilt der Eintrag in der Starterliste im Internet als verbindliche Anmeldung. Die Rechnung/Zahlungsaufforderung gilt bei einer Sammelanmeldung als Anmeldebestätigung. Bitte beachte, dass eine Teilnahme nur nach Zahlung der Teilnehmergebühren möglich ist. Wir verschicken die Startunterlagen erst nach Zahlungseingang.

[nach oben]



6. Wie bezahle ich die Anmeldegebühr?


Die Bezahlung der Anmeldegebühr erfolgt nach Rechnungsstellung/Zahlungsaufforderung durch den Veranstalter durch Überweisung des fälligen Betrages auf das angegebenen Konto.

[nach oben]



7. Kann ich sowohl beim Lauf als auch beim Inlineskaten starten?


Ja, Doppelstarts sind möglich. Du erhälst hierfür zwei Startnummern und ggf. zwei Zeitnahmechips. Bitte beachte, dass für Doppelstarter sowohl die Anmeldegebühr als auch die Gebühr für die Zeitnahme zweimal entrichtet werden muss.

[nach oben]

 


8. Ist die Zeitnahme mit dem ChampionChip Pflicht?

Nein, die Zeitnahme per Chipmessung ist beim BASF FIRMENCUP optional. Du kannst auch ohne Zeitnahme starten. Die Aufnahme in die Ergebnislisten und die Teamwertung ist aber nur mit Zeitnahme möglich. Gerne kannst Du auch mit deinem eigenen Zeitnahmechip starten.
Beim pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup wird keine Zeitnahme angeboten.

[nach oben]

 


9. Was sind die Meeting Points?

Die Meeting Points sind für dich und deine Kollegen gebuchte Sitzplätze im Fahrerlager vor der Bühne. Die gebuchten Meeting Points werden von uns mit deinem Firmennamen gekennzeichnet. Bitte beachte, dass der Ausschank von eigenen Getränken und die Verteilung von Speisen an den Meeting Points nicht gestattet ist. Die Buchung der Meeting Points ist kostenlos. Wichtig: Eine Buchung der Meeting Points ist nur während dem kommunizierten Anmeldezeitraum möglich und auch nur solange der Vorrat reicht. Details zu den Meeting Points findest du auch unter Meeting Point Area.
Meeting Points können nur von Team-Captains im Team-Captains-Portal gebucht werden.

[nach oben]

 


10. Mein Unternehmen interessiert sich für einen Team-/Ausstellerstand beim BASF FIRMENCUP. Was muss ich tun?

Zur Buchung eines Team-/Ausstellerstandes kannst Du die Unterlagen unter dem Menüpunkt Team- / Aussteller-Buchungen herunterladen. Sende die vollständig ausgefüllte Anmeldung einfach an uns zurück.

[nach oben]

 


11. Können Freunde und Angehörige als Zuschauer zum BASF FIRMENCUP kommen?

Ja, deine Fans sind auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg zum BASF FIRMENCUP jederzeit willkommen. Der Eintritt für Zuschauer ist kostenfrei. 

[nach oben]



12. Was ist der pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup und was kostet die Teilnahme?


Auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben die Möglichkeit am BASF FIRMENCUP teilzunehmen. Hierfür gibt es den pronova BKK Junior- und PFALZWERKE Kids-Laufcup mit zwei unterschiedlichen Laufstrecken für zwei Altersgruppen.
Beim PFALZWERKE Kids-Laufcup können 6- bis 10-Jährige über eine Strecke von ca. 600m starten. Der pronova BKK Junior-Laufcup ist für 11- bis 15-Jährige und führt über eine Strecke von 2,3 km.
Die Teilnahme am pronova BKK Junior- oder am PFALZWERKE Kids-Laufcup kostet jeweils 5 Euro. Bei diesen Wettbewerben wird keine Zeit genommen.
Am Veranstaltungstag ist eine Last-Minute-Anmeldung für Mitarbeiterkinder möglich.
Bitte beachte, dass dies nur durch einen Elternteil oder mit der Einverständniserklärung eines Elternteils des Kindes möglich ist. Für genauere Informationen lese bitte die Teilnahmebedingungen.

[nach oben]

 


13. Muss man beim Inlinecup Schutzausrüstung tragen?

Das Tragen eines Helmes ist für alle Teilnehmer beim Inlinecup Pflicht. Das Tragen von Knie- und Armschützern ist zwar keine Pflicht, wird aber empfohlen. Neben dem Helm ist insbesondere das Schützen der Hände wichtig.
Vor Ort wird einen Verleih mit einer begrenzten Anzahl an Schutzausrüstung und Inline-Skates geben.

[nach oben]

 


14. Wie sieht es mit der Verpflegung während der Läufe aus?

Sowohl im Vorstartbereich, als auch auf der Strecke und natürlich im Ziel stehen Getränkestationen bereit.
Folgende Stationen sind vorgesehen:




[nach oben]

 


15. Wo muss die Startnummer angebracht werden?

Die Startnummer muss sichtbar auf der Vorderseite des T-Shirts angebracht werden. Der ChampionChip sollte in Laufrichtung am Laufschuh in die Schnürsenkel eingebunden werden. Er kann auch mit einem Klettband am Fußgelenk befestigt werden, jedoch muss er in Bodennähe getragen werden (nicht in der Hosentasche oder am Handgelenk).

[nach oben]