Tickets
München Olympiastadion
Der größte Firmenlauf Deutschlands

Strahlende Finisher-Gesichter beim B2Run München 2023!

Der B2Run München 2023 fand heute bei hochsommerlichen Bedingungen statt. Hochmotivierte, laufbegeisterte Mitarbeiter/-innen aus rund 1.500 Firmen gingen in München bei Deutschlands größtem Firmenlauf mit individueller Zeitmessung an den Start.

Kurz nach 17.00 Uhr gab Verena Dietl, 3. Bürgermeisterin der Stadt München, den Startschuss bei sommerlichen 35 Grad Celsius. In mehreren zeitversetzten Startphasen machten sich anschließend die insgesamt über 30.000 Teilnehmer/-innen auf den rund sechs Kilometer langen Rundkurs, der auch für Hobbyläufer/-innen problemlos zu bewältigen war. Er führte durch das Münchner Olympiagelände und endete im legendären Olympiastadion München. Die Zuschauer/-innen sahen dabei herausragende Leistungen – die ersten Läufer kamen nach nur knapp 18 Minuten in das Ziel.

Doch bei B2Run geht es nicht primär um Schnelligkeit. Getreu dem Motto „Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“ standen vor allem der Spaß, die Motivation und das gemeinsame Erlebnis mit dem Team im Vordergrund sowie das Ziel, das betriebliche Gesundheitsmanagement innerhalb von Unternehmen zu fördern. Zeitversetzte Startphasen ermöglichten kurze Wartezeiten und ausreichend Platz zum Laufen. Und für alle, die es gemächlicher angehen lassen wollten, war erneut ein eigener Startbereich für Nordic Walker eingerichtet. Nach dem Lauf ließen die Teilnehmer/-innen bei der anschließenden After-Run-Party im Olympiastadion den Abend ausklingen.

Laufen, spenden, registrieren – auch 2023 konnten die Teilnehmer/-innen auf Wunsch laufend Gutes tun! Für die Teams gab es vorab die Möglichkeit sich als DKMS Charity-Starter anzumelden. Den Aufpreis von fünf Euro leitet B2Run vollständig als Spende an die DKMS weiter und unterstützt damit die Arbeit der gemeinnützigen Organisation. Zudem gab es für die Läufer/-innen vor Ort auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich zu den Themen Blutkrebs und Stammzellspende zu informieren. Dazu konnten die Teilnehmer/-innen einfach am DKMS-Stand vorbeikommen.

„Wir sind froh, auch in diesem Jahr wieder beim B2Run München als Charity-Partner dabei gewesen sein zu dürfen“, erklärt Joachim Neubauer, PR Manager bei der DKMS. „Nicht nur die Stimmung war erneut großartig – auch das Engagement und Interesse der Läufer/-innen und des Publikums hat uns sehr beeindruckt. Für uns ein klares Zeichen an die an Blutkrebs erkrankten Menschen: Ihr seid nicht allein, wir stehen an eurer Seite!“

In Kooperation mit dem Partner First Climate wurde die gesamte Veranstaltung zudem erneut komplett CO2-kompensiert ausgerichtet. Möglich wurde dies, neben einer Verringerung des CO2-Ausstoßes, durch eine Kompensation des nicht zu verhindernden CO2s. Zusätzlich pflanzt B2Run in diesem Jahr für jedes angemeldete Team einen Baum und setzt sich so für eine durch Sport und Gesundheitsbewusstsein verbundene Gesellschaft und für die Umwelt ein. Stand heute konnten so bereits rund 8.000 Bäume gepflanzt werden. Speziell für den B2Run München entstehen 1.478 neue Bäume.

„Ich bedanke mich herzlich bei allen teilnehmenden Unternehmen sowie den Läufer/-innen, die den B2Run München mit ihrer ausgelassenen Stimmung und ihrer Laufbegeisterung erneut in ein sportliches Sommerfest für die hiesige Wirtschaft verwandelt haben. Es ist immer wieder unglaublich schön, im Ziel in die erschöpften, aber glücklichen und zufriedenen Gesichter zu blicken“, sagt Markus Schmitz, Standortleiter B2Run München.

Der diesjährige Sieger ist Hiob Gebisso von der Firma Arvato Systems Digital GmbH mit einer herausragenden Zeit von 17:47 Minuten. Als schnellste Frau überquerte Priska auf der Maur vom Universitätsklinikum Rechts der Isar TUM nach 19:41 Minuten die Ziellinie. Darüber hinaus wurden die besten Läufer/-innen bzw. Firmen in den Kategorien teilnehmerstärkste und schnellste Teams sowie das größte Charity-Team prämiert.

Bilder Ergebnisse

Zurück zur News-Übersicht

Neues zum B2Run München
Eventareal B2Run München 2024
München / News
Neues Eventreal auf der Parkharfe

Aufgrund von Baumaßnahmen im Olympiastadion kommt es zu Änderungen beim B2Run München 2024.

München / News
Strahlende Finisher-Gesichter beim B2Run München 2023!

Der größte Firmenlauf Deutschlands

München / News
"Die Fittesten" beim B2Run München 2023!

Das sind die Unternehmen mit den größten Teams beim B2Run München

YFOOD regionaler Partner beim B2Run München
Kaufland, regionaler Partner bei B2Run